Unser aktuelles Hygienekonzept

Bitte bleiben Sie mit Ihrem Kind zuhause,

wenn es Anzeichen einer Infektion (Husten, Schnupfen, Fieber)

oder die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweist.
Solche Symptome sind

  • Fieber ab 38°C
  • trockener Husten
    (nicht durch chronische Erkrankung verursacht, wie z. B. Asthma)
  • Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns


Hatten Sie oder ihr Kind innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einem Covid-19 Erkrankten, dann bleiben Sie mit Ihrem Kind bitte ebenfalls zuhause.

 

Ausschluss von der Teilnahme am Unterricht wegen der Rückkehr aus einem „Risikogebiet“:

Außerdem gilt bei der Rückkehr aus einem anderen Staat, z. B. nach einer Urlaubsreise, die „Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne“, die den Unterrichtsbesuch ausschließt, wenn der andere Staat als sog. „Risikogebiet“ ausgewiesen ist.
Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.

Vermeiden Sie unnötige Wartezeiten vor Kursbeginn:
Bringen Sie Ihr Kind bitte möglichst so zur Gruppenstunde, dass es direkt in den Kursraum gehen kann. So halten wir die Abstandsregelung ein.

Wir bitten alle, sich am Eingang die Hände zu desinfizieren.
Wir stellen dazu ein vom Robert-Koch-Institut geprüftes und anerkanntes Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Unsere Unterrichtsräume werden nach jeder Benutzung gelüftet und desinfiziert.

 

Außerdem sorgen wir auch während des Unterrichts für ausreichend Frischluftzufuhr. Bitte geben Sie Ihren Kindern deshalb eine Strickjacke oder einen warmen Pullover mit.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aktuell keine Getränke zur Verfügung gestellt werden können.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

#staypositive

 

Im einzelnen richten wir uns nach den Hygienehinweisen des Kultusministeriums für Schulen in Baden-Württemberg.

Mehr