Spielerische Englischkurse für Kindergartenkinder

Kinder ab 3 Jahren kommen auf spielerische Weise mit der neuen Sprache
in Berührung. Durch Sprechen, Singen und Spielen, durch Bilder und Reime wird die englische Sprache über das Hören und selber Sprechen langsam aufgebaut.

 

Kinder lernen in den frühen Lebensjahren eine Sprache viel leichter und schneller, als es in ihrem späteren Leben jemals wieder der Fall sein wird.


Die Hirnforschung geht heute davon aus, dass die sensible Phase für Sprachen lernen bereits ab dem siebten Lebensmonat beginnt. Man bezeichnet diese auch als Sprachfenster, das sich öffnet. Besonders ausgeprägt sind dabei die Nachahmungs- und Aufnahmefähigkeit, die es den Kindern ermöglichen, Sprachen sehr leicht zu lernen. Etwa ab dem siebten Lebensjahr beginnt sich dieses Sprachfenster langsam wieder zu schließen. Das bedeutet, dass die frühkindlichen Lernfähigkeiten abnehmen.

 

Wer bis dahin eine zweite oder dritte Sprache erlernt hat, lernt jede weitere Sprache leichter, da sich die dafür notwendigen Gehirnstrukturen entwickelt haben.

Kinder lernen in den frühen Lebensjahren eine Sprache viel leichter und schneller, als es in ihrem späteren Leben jemals wieder der Fall sein wird.

 

Kurstermine auf Anfrage. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.